Anmeldung in 20 Sek.  :-)


Freie PlĂ€tze 

zum neuen Schuljahr


Entdecken Sie die wunderbare Welt der Musik im exquisiten Musiksalon!

đŸŽ” Instrumenten-Karussell fĂŒr aufstrebende junge Talente (ab 5. Lebensjahr) đŸŽ”
Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der KlÀnge einzutauchen. Unser einzigartiges Instrumenten-Karussell ermöglicht es Kindern, im Laufe eines Jahres vier verschiedene Instrumente zu erlernen: Klavier, Gitarre, Flöte und Violine. Diese vielfÀltige Erfahrung eröffnet ihnen die Chance, ihr eigenes musikalisches Talent zu entdecken und ihre KreativitÀt zu entfalten.

đŸŽŒ Instrumenten-Unterricht fĂŒr alle Altersgruppen đŸŽŒ
Musik kennt kein Alter! Unser maßgeschneiderter Instrumenten-Unterricht richtet sich gleichermaßen an Kinder und Erwachsene. Egal, ob Sie schon immer davon getrĂ€umt haben, ein Instrument zu beherrschen, oder Ihre FĂ€higkeiten auf einem bestimmten Instrument oder im Gesang mit Mikrofonen verfeinern möchten – unsere erfahrenen LehrkrĂ€fte stehen Ihnen mit Expertise und Geduld zur Seite.

đŸŽ¶ MusikfrĂŒherziehungskurs fĂŒr spielerisches Lernen đŸŽ¶

Treten Sie ein in unsere harmonische Welt der KlĂ€nge und melden Sie sich noch heute fĂŒr eines unserer erstklassigen Programme an. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Magie der Musik zu erleben!

Ihre Musikdirektorin [Ihr Name] und das gesamte Musiksalon-Team

 

Zweites Studio in Dresden! 

Am 10. August hat die Sachsische Zeitung eine Eröffnung des neuen Studio an der Gohliser Str. 16 ankĂŒndigt. Musik Salon Studio biete hier FrĂŒherziehung und Babyclub, auch die Instrumentalunterrichte wie Klavier, Gitarre. 


Unser Musik Salon ist in der August Ausgabe der SĂ€chsischen Zeitung 2022

Unser Musik Salon ist in der August Ausgabe der SĂ€chsischen Zeitung 2022

Wir bieten hier regelmĂ€ĂŸige Konzerte fĂŒr SchĂŒler*innen und Eltern. Neue Projekte und Saisonkonzerte und Konzert fĂŒr unsere kleinsten Zuhörer. 

Presse 

"Tonleiter 50-mal rauf und runter zu spielen, funktioniere nicht mehr" 

Maria Burna begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von sechs Jahren an der „Nationalen Schule des PrĂ€sidenten“ fĂŒr hochbegabte Kinder in Russland.

Sie studierte Klavier in der Klasse Prof. und Konzertpianist Arkadi Zenziper an der Hochschule fĂŒr Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden und schloss mit dem Master im Fach Klavier ab. DarĂŒber hinaus studierte sie zusĂ€tzlich ein Studium der Instrumental-und GesangspĂ€dagogik und ist die MusikpĂ€dagogin. 


FĂŒr ihre herausragenden Leistungen wurde Maria Burna sowohl als Pianistin als auch als Komponistin mehrfach ausgezeichnet. Sie wurde PreistrĂ€gerin des internationalen Pianistenwettbewerbs.


Im Jahr 2013 erhielt sie den Sonderpreis fĂŒr die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes im Rahmen der Kabalewski Festspiele und des Rachmaninov- Wettbewerbs in Moskau.


Seit dem Jahr 2015 und bis heute wirkt Maria jÀhrlich bei den renommierten Musikfestspielen Schubertiaden Schnackenbung (https://www.schubertiaden-schnackenburg.de ), beim internationalen Klavierfestival ClaviCologne (http://clavicologne.com ) sowie ehrenamtlich im Rahmen des Palais Sommers in Dresden.


Seit der Saison 2016/17 ist sie offiziell KĂŒnstlerin der „Jungen Meister der Klassik“ und Stipendiatin der LIOHT Stiftung sowie der Kulturstiftung Historisches BĂŒrgerhaus Dresden. 


2018 gewann sie den Grand Prix beim 6. Internationalen Klavierwettbewerb «Citta San Dove di Piave» in Venedig (Italien) im «PianoDuo VISION».


Maria Burna konzertiert deutschlandweit. Ihre regelmĂ€ĂŸigen KonzerttĂ€tigkeiten fĂŒhren sie darĂŒber hinaus nach Spanien, in die Schweiz sowie nach Kroatien und Russland. 


Ein besonderes Highlight bildete 2015 die AuffĂŒhrung der Premiere „Die festliche Toccata“ anlĂ€sslich des 10. Semperopernballs unter der Leitung des deutschen Dirigenten und Trompeters Ludwig GĂŒtler.